Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des Judobezirks Oberpfalz.
Der Judobezirk Oberpfalz ist eine Verwaltungsgliederung des Bayerischen Judo-Verbandes (BJV) und regelt den Sportverkehr im Bereich der Oberpfalz.

 

Aktuelle News

13.07.2016 (Sandra Querfurth)
Fehler in Ausschreibung EM U10/12

In der Ausschreibung der EM FU/MU 10/12 ist ein Fehler. Gemäß der BJV Finanzordnung beträgt die Startgebühr für Meisterschaften 10 Euro. In der Ausschreibung war zunächst 6 Euro als Startgebühr angegeben. Das ist offenbar falsch. Die korrigierte Version ist nun online.

16.06.2016 (Dr. Jörg Pfeil)
Anträge auf Kostenerstattung an den Bezirk

 

Es werden Anträge an den Bezirk gestellt, die Eigenanteile von BJV Kadermaßnahmen für Athleten aus der Oberpfalz zu übernehmen, da in der Vergangenheit Startgebühren

für Kadermaßnahmen auf Antrag erstattet wurden, sofern es die Finanzlage des Bezirks erlaubte. Dies wurde beschlossen, da der BJV in der Vergangenheit Bezirkskaderathleten eingeladen hatte, ohne Fahrtkosten, Startgebühren und Verpflegung zu übernehmen oder zu bezuschussen. Dies wird heute aber getan und es bleibt nur ein zumutbarer Eigenanteil für die Übernachtung und Verpflegung der Athleten zu entrichten.

Diese Eigenanteile können vom Bezirk prinzipiell  nicht erstattet werden !

Der Bezirk ist als Unterorgan des BJV für den Sportbetrieb im Bezirk verantwortlich und muss seine Gelder hierfür satzungsgemäß verwenden. Hierzu zählen alle Maßnahmen im Bezirk , wie Lehrgänge, Turniere und die  Bezirkskadermaßnahmen, wobei angemessene Eigenbeteiligungen der Teilnehmer zur Finanzierung hinzugezogen werden sollen. Wir können hier aus diesem Etat keine Eigenbeteiligungen von  Sportlern für Maßnahmen der übergordneten Instanzen (BJV, DJB) übernehmen. Dies würde die Bezirkskasse auch völlig überfordern.

Natürlich behält sich der Bezirk vor, verdiente Athleten am Jahresende auszuzeichnen und durch Ehrengaben zu unterstützen, wenn sie auch im Bezirk aktiv mitgewirkt haben, um unsere aktiven Athleten, soweit es die Möglichkeiten des Bezirks erlauben, zu unterstützen.

 

 

05.05.2016 (Sandra Querfurth)
vorläufiger Kader 2016

Die vorläufigen Kaderlisten männlich und weiblich sind nun online. Nicht berücksichtigte Judoka, die Interesse haben, sollten am Tageslehrgang am 28. 5. in Sulzbach-Rosenberg teilnehmen. Jene Judoka, die auf der Liste aufgeführt sind, sollten mir bitte mit der Anmeldung zum Lehrgang ihr aktuelles Gewicht mitteilen, bzw. bis spätestestens 23. 5. .

 

25.03.2016 (Thomas Kraus)
Kata – Lehrgang zur Kyu - Prüfungsvorbereitung

Am 17.07.2016 findet in Mühlhausen der Katalehrgang zur Kyu - Prüfungsvorbereitung und anschließend die Zentrale Blau- und Braungurtprüfung statt.

> Ausschreibung Katalehrgang
> Ausschreibung Prüfung

25.02.2016 (Sandra Querfurth)
Judoka des Jahres 2015

Jugendleitung und Bezirksvorstand freuen sich, die Judoka des Jahres 2015 bekannt zu geben.

Bei den weiblichen Judoka wurde Jasmin Obergaßner (1. FC Schwarzenfeld) bei der Bezirksmeisterschaft U18 in Wernberg ausgezeichnet.

Bei den männlichen Judoka erhielt Paul Dimpfl (DJK Ensdorf) diese Ehrung. Sie wurde anlässlich des Bezirkslehrgangs in Mühlhausen verliehen.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Kämpfer. Der Bezirksvorstand wünscht  weiterhin viel Erfolg!

08.02.2016 (Sandra Querfurth/Wolfgang Baumann)
50 Jahre Judo

Für seine großen Verdienste um den Judosport wurde Karl Ertel, Gründer und langjähriger Vorsitzender des 1. JC Weiden,  zum 50jährigen Judo-Jubiläum vom Bayerischen Judoverband der 3. Dan verliehen. Der Überbringer der Ehrung, Bezirksvorsitzender Dr. Pfeil, war extra nach Weiden gekommen um am Rande eines Judoereignisses die Würdigung zu übergeben.

 

06.02.2016 (Thomas Kraus)
Prüferschulung mit Lizenzverlängerung

Am 24.04.2016 findet in Schwandorf eine Prüferschulung mit Lizenzverlängerung statt.

> Ausschreibung

12.12.2015 (Karl Baumgärtner)
Gelungene Fortbildung für Oberpfälzer Judo – Trainer

Am 12. Dezember 2015 fand in Kümmersbruck das dritte Trainer – Training für die Oberpfälzer Judoka statt.

> Bericht

01.12.2015 (Carsten Bernhardt)
Trainersuche beim ASV Burglengenfeld!

Wer  hilft uns bei der Durchführung unseres Trainingsbetriebes?  Aktuell halten wir 3x die Woche Training in der Stadthalle Burglengenfeld. Für das Training am Mittwoch oder Freitag suchen wir einen oder mehrere Trainer, die uns bei der Durchführung tatkräftig unterstützen.
Für eine angemessene Aufwandsentschädigung wird natürlich gesorgt. 

Interessenten bitte per Mail oder Telefon beim Abteilungsleiter melden! 

Carsten Bernhardt
judo@asv-burglengenfeld.de
Mobil: 01522 2701093

23.11.2015 (Jörg Pfeil)
Bezirkstag und Bezirksjugendtag 2016

Die Ausschreibungen für den Bezirkstag und den Bezirksjugendtag am 10. Januar 2016 stehen ab sofort unter Termine bereit.

 

16.11.2015 (Jörg Pfeil)
Neue Bezirksjugendleitung männlich

Nachdem auf der BEM MU15 am 20.9.2015 in Wernberg  gegen die Jugendsportordnung verstoßen wurde und der Bezirksvorstand die Ergebnisse sowie die Top Ten Wertungen aufgrund von berechtigten Beschwerden korrigieren mußte, ist der verantwortliche Jugendleiter männlich, Manfred Schmid,  mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

Sandra Querfurth hat sich hierauf spontan bereit erklärt, die Jugendleitung männlich kommissarisch zu übernehmen.

Durch Ihre langjährigen Erfahrung im Bezirksvorstand und  langjährige erfolgreiche Aufgabe als Jugendleiterin weiblich ist Sie bestens hierfür geeignet und wir können darauf vertrauen, daß in der männliche Jugend alles korrekt und fair ablaufen wird.

Hiermit bedankt sich der Bezirksvorstand bei Sandra für Ihre spontane Bereitschaft zur Hilfe und wünscht ihr viel Erfolg auch in diesem weiteren Amt.
 

Dr. Jörg Pfeil, Bezirksvorsitzender

15.11.2015 (Karl Baumgärtner)
Trainer – Assistenten – Lehrgang

Im Dojo des JKC Kümmersbruck fand am Wochenende 14./15. November ein Wochenendlehrgang
für angehende Trainer – Assistenten statt.

> Bericht

07.11.2015 (Reiner Brinkmann)
TopTen Turnier 2015 in Neutraubling

Einer guten, alten Tradition folgend fand wie seit vielen Jahren schon Anfang November in der Oberpfalz das TopTenTurnier als Jahresabschluss der offiziellen Wettkämpfe statt.

> Bericht

20.10.2015 (Sandra Querfurth)
Ausrichtersuche Teil 2

Es werden noch Ausrichter für 5 Termine gesucht. Dies sind

16. 4. OPF VMM U12

11. 6. OPF VMM U15

Lehrgänge:

2.-3. April offener Lehrgang U15/18/21

28.-29. Mai offener Lehrgang U15/18/21

9.-10. Juli (Kader-Vorbereitungslehrgang)

Bewerbungen bitte baldmöglichst an mich (sandra.querfurth@gmx.de)

 

14.10.2015 (Sandra Querfurth)
Oberpfälzer Judoka auf dem Weg zur Süddeutschen!

Insgesamt 16 Kämpfer und Kämpferinnen aus der Oberpfalz behaupteten sich erfolgreich auf der Bayerischen und dürfen nach Mainburg zur Süddeutschen Meisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg am kommenden Wochenende.

 

23.09.2015 (Sandra Querfurth)
Ausrichtersuche 2016

Die Bezirkstermine für 2016 sind endlich fertig. Bitte schaut die Liste an und überprüft, ob ihr zu diesen Terminen eine Turnhalle frei habt.

 

 

Archiv

Jasmin2015
Jasmin Obergaßner Judoka des Jahres 2015
 
Paul2
Paul Dimpfl Judoka des Jahres 2015
 
Ertel
50 Jahre Judo - Ehrung von Karl Ertel in Weiden
 
Karl Baumgrtner erhlt die goldene Ehrennadel des BJV durch den Bez Vorsitzenden Dr. Jrg Pfeil
Karl Baumgärtner mit der goldenen Ehrennadel des BJV ausgezeichnet
 
TopTEN MU FU 10 Oberpfalz 2015
Oberpfalz TopTen Gewinner der U10
 
TopTEN MU FU 12 Oberpfalz 2015
Oberpfalz TopTen Gewinner der U12
 
TopTEN MU FU 15 Oberpfalz 2015
Oberpfalz TopTen Gewinner der U15
 
TopTEN MU FU 18 Oberpfalz 2015
Oberpfalz TopTen Gewinner der U18
 
compDSC05025
Erfolgreich auf der Bayerischen
 
selinaroemisch
Bayerische Meisterin im G-Judo Selina Römisch; Lukas Birner 3. und Ludwig Scharnagl 5. Platz
 
DSC00060
Ludwig Scharnagl und Nicolas Friedl auf internationalen Deutschen G - Judo Meisterschaften
 
Pokal Samlung2
 
ResizeByWidth236450-Trainer-und-Schler-Kata-Lehrgang-4.July-2015
Trainer und Schüler Kata-Lehrgang Mühlhausen