Bayerischen Katameisterschaften 2014

Wettkämpfe
 

Oberpfälzer Judokas weiterhin auf Erfolgskurs

Am 15.03.2014 fanden in Waging am See die Bayerischen Katameisterschaften der Männer und
Frauen statt.
.
Das Oberpfälzer Kata ­ Team holte einen 1.Platz, zwei 2.Plätze, einen 3. Platz und einen 4. Platz.
In der Gruppe Nage No Kata werden 30 Wurftechniken am Stück in größtmöglicher
Perfektion demonstriert. Aus dem Trainerteam des TB ­ Weiden holten sich Eyleen und Christin
Bolleininger (TB Weiden) mit einer eindrucksvollen Darbietung den dritten Platz. Den 4. Platz
sicherten sich Tobias und Matthias Brinkmann vom SV Mühlhausen – Sulzbürg e.V.. Tobias
stellte sich gleichzeitig der Teilprüfung zum 1. Dan im Fach Kata und hat diesen Teil mit seiner
gezeigten Leistung erfolgreich bestanden.
 
In der Gruppe Kodokan Goshin Jutsu, die Form der Selbstverteidigung, gingen gleich zwei Paare
vom TB – Weiden auf die Matte.  Stefan Bolleininger ( Tori ) und Thomas Kraus ( Uke ) zeigten
eine sehr dynamische und kraftvolle Kata und belegten den zweiten Platz hinter den Favoriten

Am 15.03.2014 fanden in Waging am See die Bayerischen Katameisterschaften der Männer und Frauen statt.

 

Das Oberpfälzer Kata - Team holte einen 1.Platz, zwei 2.Plätze, einen 3. Platz und einen 4. Platz.

In der Gruppe Nage No Kata werden 30 Wurftechniken am Stück in größtmöglicher Perfektion demonstriert. Aus dem Trainerteam des TB - Weiden holten sich Eyleen und Christin Bolleininger (TB Weiden) mit einer eindrucksvollen Darbietung den dritten Platz. Den 4. Platz sicherten sich Tobias und Matthias Brinkmann vom SV Mühlhausen – Sulzbürg e.V.. Tobias stellte sich gleichzeitig der Teilprüfung zum 1. Dan im Fach Kata und hat diesen Teil mit seiner gezeigten Leistung erfolgreich bestanden.

 

In der Gruppe Kodokan Goshin Jutsu, die Form der Selbstverteidigung, gingen gleich zwei Paare vom TB – Weiden auf die Matte. Stefan Bolleininger ( Tori ) und Thomas Kraus ( Uke ) zeigten eine sehr dynamische und kraftvolle Kata und belegten den zweiten Platz hinter den Favoriten Marion und Jürgen Billmeir.

Stefan hat damit gleichzeitig die Teilprüfung zum 4. Dan bestanden.

Als zweites Paar gingen Roland Seidl ( Tori ) und noch mal Thomas Kraus ( Uke ) auf die Matte.

Da Thomas bereits schon einmal als Uke in dieser Kata gestartet war, konnte diese Darbietung nicht für die Meisterschaft bewertet werden, aber das war auch nicht das Ziel von Roland, sondern bei ihm ging es um die Teilprüfung im Fach Kata zum 4. Dan. Beide zeigten eine technisch gelungene Darbietung und Roland bestand somit die Teilprüfung im Fach Kata.

 

Schließlich ging Thomas Kraus an diesem Tag zum dritten Mal auf die Matte, diesmal als Tori in der Ju no Kata, „Form der Geschmeidigkeit“, zusammen mit Andrea Hofmann als Uke.

Mit einer sehr guten Darbietung sicherten sie sich vor den amtierenden bayerischen Meistern dieses Jahr den 1. Platz. Andrea schrieb somit Geschichte, denn sie ist die erste bayerische Katameisterin in der Ju-no Kata als Grüngurt – Trägerin. Thomas war natürlich nicht nur als Uke auf der Matte, sondern er stellte sich als Tori in der Ju no Kata auch zur Teilprüfung zum 4. Dan und bestand mit dieser Leistung das Teilfach.

Marion und Jürgen Billmeir.
Stefan hat damit gleichzeitig die Teilprüfung zum 4. Dan bestanden.
Als zweites Paar gingen Roland Seidl ( Tori ) und noch mal Thomas Kraus ( Uke ) auf die Matte.
Da Thomas bereits schon einmal als Uke in dieser Kata gestartet war, konnte diese Darbietung
nicht für die Meisterschaft bewertet werden, aber das war auch nicht das Ziel von Roland, sondern
bei ihm ging es um die Teilprüfung im Fach Kata zum 4. Dan. Beide zeigten eine technisch
gelungene Darbietung und Roland bestand somit die Teilprüfung im Fach Kata.
 
Schließlich ging Thomas Kraus an diesem Tag zum dritten Mal auf die Matte, diesmal als Tori in
der Ju no Kata, „Form der Geschmeidigkeit“, zusammen mit Andrea Hofmann als Uke.
Mit einer sehr guten Darbietung sicherten sie sich vor den amtierenden bayerischen Meistern
dieses Jahr den 1. Platz. Andrea schrieb somit Geschichte, denn sie ist die erste bayerische
Katameisterin in der Ju­no Kata als Grüngurt – Trägerin. Thomas war natürlich nicht nur als Uke
auf der Matte, sondern er stellte sich als Tori in der Ju no Kata auch zur Teilprüfung zum 4. Dan
und bestand mit dieser Leistung das Teilfach.

Am 15.03.2014 fanden in Waging am See die Bayerischen Katameisterschaften der Männer und Frauen statt. 

Das Oberpfälzer Kata - Team holte einen 1.Platz, zwei 2.Plätze, einen 3. Platz und einen 4. Platz.
In der Gruppe Nage No Kata werden 30 Wurftechniken am Stück in größtmöglicher Perfektion demonstriert. Aus dem Trainerteam des TB - Weiden holten sich Eyleen und Christin Bolleininger (TB Weiden) mit einer eindrucksvollen Darbietung den dritten Platz.
Den 4. Platz sicherten sich Tobias und Matthias Brinkmann vom SV Mühlhausen – Sulzbürg e.V.. Tobias stellte sich gleichzeitig der Teilprüfung zum 1. Dan im Fach Kata und hat diesen Teil mit seiner gezeigten Leistung erfolgreich bestanden.

In der Gruppe Kodokan Goshin Jutsu, die Form der Selbstverteidigung, gingen gleich zwei Paare vom TB – Weiden auf die Matte. Stefan Bolleininger ( Tori ) und Thomas Kraus ( Uke ) zeigten eine sehr dynamische und kraftvolle Kata und belegten den zweiten Platz hinter den Favoriten Marion und Jürgen Billmeir.
Stefan hat damit gleichzeitig die Teilprüfung zum 4. Dan bestanden.
Als zweites Paar gingen Roland Seidl ( Tori ) und noch mal Thomas Kraus ( Uke ) auf die Matte.
Da Thomas bereits schon einmal als Uke in dieser Kata gestartet war, konnte diese Darbietung nicht für die Meisterschaft bewertet werden, aber das war auch nicht das Ziel von Roland, sondern bei ihm ging es um die Teilprüfung im Fach Kata zum 4. Dan. Beide zeigten eine technisch gelungene Darbietung und Roland bestand somit die Teilprüfung im Fach Kata. 

Schließlich ging Thomas Kraus an diesem Tag zum dritten Mal auf die Matte, diesmal als Tori in der Ju no Kata, „Form der Geschmeidigkeit“, zusammen mit Andrea Hofmann als Uke.
Mit einer sehr guten Darbietung sicherten sie sich vor den amtierenden bayerischen Meistern dieses Jahr den 1. Platz. Andrea schrieb somit Geschichte, denn sie ist die erste bayerische Katameisterin in der Ju-no Kata als Grüngurt – Trägerin. Thomas war natürlich nicht nur als Uke auf der Matte, sondern er stellte sich als Tori in der Ju no Kata auch zur Teilprüfung zum 4. Dan und bestand mit dieser Leistung das Teilfach.