Katalehrgang in Mühlhausen

Lehrgaenge
 

Teilnehmer Katalehrgang in Mülhausen 04,07,2015

Teilnehmer des Katalergangs

Eigentlich war nur ein Lehrgang zur Vorbereitung der Jugend des SV Mühlhausen auf die Koshi-Waza geplant.
Um aber Kosten zu sparen wurde einer der  Vorbereitungslehrgänge für die Braungurtaspiranten gleich mit angehängt.
Geplante Teilnehmerzahl waren ca 20.
Was dann geschah war für einen Katalehrgang ein mittleres Erdbeben.
Statt der erhofften 20 Teilnehmer standen am Samstag, bei glühenden Außentemperaturen um die 30°C,
31 Lehrgangsteilnehmer im Alter von 11 Jahren bis Mitte 50 Jahre,
nur aus der Oberpfalz, in der relativ angenehm klimatisieren Turnhalle des SV Mühlhausen auf der Matte. Das waren auch wenn man die Erwachsenen abzieht, deutlich mehr als bei der letzten bayerischen Jugendkata.

Unter der bewährten Leitung von Thomas Kraus ( prüfungsbeauftragter Opf.)  und deiner Partnerin Andrea Hofmann sechste der Deutschen Meisterschaft 2014 in der  ju no kata, und unterstützt durch die Vereinstrainer des SV Mühlhausen Mathias und Tobias Brinkmann, vierte der bayerischen Kata Meisterschaften 2014 in der Nage No Kata, ging es nach dem Aufwärmen mit Schwerpunkt “ Körperspannung?? schnell ins “Eingemachte?? der einzelnen Kata-Gruppen.
Äußerst kurzweilig wurden die zu übenden Kata Gruppen vorgestellt und “drillmäßig?? geübt.

Kurz nach 13:00 Uhr war der Lehrgang dann beendet und der größte Teil der Teilnehmer in die glühende Mittagshitze entlassen.

Aufgrund der doch sehr hohen Teilnehmerzahl erwägt der SV Mühlhausen eine offene Oberpfälzer Katameisterschaft gegen Ende des Jahres auszurichten. Näheres folgt.

Der “Rest?? der Mühlhauser Judoka blieb noch in der Halle, denn es galt noch eine Gürtelprüfung zu absolvieren.
Nicht nur die Außentemperaturen sondern auch der sehr umfangreiche, in neun Monaten zwischen vielen erfolgreiche Wettkämpfen, gebüffelte Stoff für den 3. und 4.Kyu musste dem Prüferteam
Thomas Kraus – Mathias Brinkmann und Tobias Brinkmann präsentiert werden.

Um den Stressfaktor abzubauen wählte Thomas Kraus die Prüfungsform der “Trainingsbegleitenden Prüfung??.
Als Kinder-Erwachsene-Eltern und der Berichterstatter endlich merkten das die Prüfung schon lief war sie auch fast schon vorbei.

Stolz verkündete das Prüferteam, es haben bestanden:

zum 8. Kyu : Dominik Lager und Thomas Schwarzelühr
zum 7. Kyu : Simone Reber
zum 6.Kyu : Dominik Ulich und Detlef Schwarzelühr
zum 4.Kyu : Muhammed Memis, Anna Schneider, Maximilian Pfindel und Maurice Thon
zum 3. Kyu: Alexander Büch

Für ihren Einsatz und ihre guten Leistungen wurden Mathias und Tobias Brinkmann durch Thomas Kraus  zu offiziellen, eigenverantwortlichen Prüfern im BJV ernannt.
Damit hat die Oberpfalz, der Bezirk Neumarkt sowie der SV Mühlhausen zwei neue Prüfer

Hier noch ein paar Bilder:



Bilder und Text : Reiner Brinkmann