–  Breitensportlehrgang in Schwarzenfeld

Lehrgaenge
 

27 Teilnehmerinnen bei Breitensportlehrgang

Einen Tag nach dem „Weltfrauentag“ fand in Schwarzenfeld ein Lehrgang für weibliche Judoka statt. Breitensportbeauftragter Karl Baumgärtner begrüßte hierzu 27 Teilnehmerinnen aus 10 Oberpfälzer Vereinen, sowie Als Referenten Jürgen Öchsner vom TSV Abensberg und die Frauenbeauftragte des Judo-Bezirks Jessika Bertelshofer.

Nach diversen Aufwärmübungen, bei welchen die Teilnehmerinnen auch „Holger“ kennen lernten, ging es zügig zu den Bodentechniken. Akimoto-Dreher in zwei Varianten wurde gelehrt. Im Anschluss ging der Referent auf verschiedene moderne Griffvarianten im Stand ein. Den Abschluss bildeten mehrere Randori´s. Die jungen Damen hatten sichtlich Spaß und wünschten sich weitere Veranstaltungen dieser Art. Unter Applaus wurde der Referent dann verabschiedet.