Bezirkslehrgang U12 / U15

Lehrgaenge
 

Das 1. Bezirkstraining der Jugend U12 und U15 fand am Sonntag dem 15. Februar im DoJo des JKC Kümmersbruck statt.

Am Sonntag morgen um 9:30 Uhr trafen sich trotz Faschingsferien Grippe- und Erkältungswelle bei eisigen Temperaturen 35 Mädel und 47 Jungs der Altersklassen U12 und U15 um, wie alle Jahre, die erste gemeinsame Trainingseinheit in der Oberpfalz zu genießen. Vielleicht auch um etwas Winterspeck abzubauen und um sich auf das am Samstag für die U12 stattfindende Ranglistenturnier in Mühlhausen vorzubereiten. Eingeladen hatte dazu die Bezirksjugendleitung der Oberpfalz Sandra Querfurth und Manfred Schmid.

Nach Abwicklung der Formalitäten, immerhin zählt die Teilnahme an diesem Lehrgang soviel wie eine Goldmedaille, ging es pünktlich um 10:00 Uhr los.

Unter der Anleitung von Urgestein, Bezirkstrainer Jungs, Klaus Pregler und der, neugewonnenen, Bezirkstrainerin Mädel Jessica Bertelshofer und unterstützt vom Vereinstrainer des SV Mühlhausen, Mathias Brinkmann kam man nach diversen lustigen Aufwärmspielen zum ersten Themenblock: Umdrehtechniken. Diese wurden in mehreren Varianten geübt.

Nach der Mittagspause ging es dann im Stand weiter. Klaus Pregler zeigte eine Shidofreie Kontertechnik für den Stand die von den Kindern und Jugendlichen begeistert aufgegriffen wurde.

Zum Abschluss fanden dann die obligatorischen Randori statt. Auch hier wurde im Vorfeld speziell für die U12 nochmals das Thema “Körperspannung?? herausgearbeitet um Angst- und Verletzungsfreies Fallen sicher zu stellen.

Hier noch ein paar Bilder:

Text und Bilder Reiner Brinkmann