Aktuelle News

03.11.2016 (Sandra Querfurth)
Ausrichtersuche 2017 Teil 2

Die restlichen Oberpfalz-Termine stehen nun fest. Die Aufstellung befindet sich hier. Interessierte Ausrichter mögen sich bitte baldmöglichst melden.

 

03.10.2016 (Thomas Kraus)
Zentrale Gürtelprüfung

Im Dezember finden zwei zentrale Gürtelprüfungen statt.

14.12.2016: Braungurtprüfung in Ensdorf

17.12.2016: Blau- und Braungurtprüfung in Weiden

20.08.2016 (Sandra Querfurth)
Ausrichtersuche 2017

Die Oberpfalz-Meisterschaftstermine stehen nun fest. Die Aufstellung befindet sich hier. Interessierte Ausrichter mögen sich bitte baldmöglichst melden. Die restlichen Termine folgen in Kürze.

05.08.2016 (Sandra Querfurth)
Oberpfalz erfolgreich bei Rene de Smet und Bayernpokal

Beide Mannschaften sind als Poolzweite ins Halbfinale gekommen und haben damit den dritten Platz geschaft! Für die Mädchen war es das dritte Mal in Folge. Für die Jungs bedeutete es eine Sensation. Zum ersten Mal seit mehr als 15 Jahren sind die Jungs mit Medaillen in die Oberpfalz zurückgegommen - und das, obwohl mehrere Leistungsträger des Bezirks ihre Teilnahme abgesagt haben. Mehr lesen

 

13.07.2016 (Sandra Querfurth)
Fehler in Ausschreibung EM U10/12

In der Ausschreibung der EM FU/MU 10/12 ist ein Fehler. Gemäß der BJV Finanzordnung beträgt die Startgebühr für Meisterschaften 10 Euro. In der Ausschreibung war zunächst 6 Euro als Startgebühr angegeben. Das ist offenbar falsch. Die korrigierte Version ist nun online.

16.06.2016 (Dr. Jörg Pfeil)
Anträge auf Kostenerstattung an den Bezirk

 

Es werden Anträge an den Bezirk gestellt, die Eigenanteile von BJV Kadermaßnahmen für Athleten aus der Oberpfalz zu übernehmen, da in der Vergangenheit Startgebühren

für Kadermaßnahmen auf Antrag erstattet wurden, sofern es die Finanzlage des Bezirks erlaubte. Dies wurde beschlossen, da der BJV in der Vergangenheit Bezirkskaderathleten eingeladen hatte, ohne Fahrtkosten, Startgebühren und Verpflegung zu übernehmen oder zu bezuschussen. Dies wird heute aber getan und es bleibt nur ein zumutbarer Eigenanteil für die Übernachtung und Verpflegung der Athleten zu entrichten.

Diese Eigenanteile können vom Bezirk prinzipiell  nicht erstattet werden !

Der Bezirk ist als Unterorgan des BJV für den Sportbetrieb im Bezirk verantwortlich und muss seine Gelder hierfür satzungsgemäß verwenden. Hierzu zählen alle Maßnahmen im Bezirk , wie Lehrgänge, Turniere und die  Bezirkskadermaßnahmen, wobei angemessene Eigenbeteiligungen der Teilnehmer zur Finanzierung hinzugezogen werden sollen. Wir können hier aus diesem Etat keine Eigenbeteiligungen von  Sportlern für Maßnahmen der übergordneten Instanzen (BJV, DJB) übernehmen. Dies würde die Bezirkskasse auch völlig überfordern.

Natürlich behält sich der Bezirk vor, verdiente Athleten am Jahresende auszuzeichnen und durch Ehrengaben zu unterstützen, wenn sie auch im Bezirk aktiv mitgewirkt haben, um unsere aktiven Athleten, soweit es die Möglichkeiten des Bezirks erlauben, zu unterstützen.

 

 

05.05.2016 (Sandra Querfurth)
vorläufiger Kader 2016

Die vorläufigen Kaderlisten männlich und weiblich sind nun online. Nicht berücksichtigte Judoka, die Interesse haben, sollten am Tageslehrgang am 28. 5. in Sulzbach-Rosenberg teilnehmen. Jene Judoka, die auf der Liste aufgeführt sind, sollten mir bitte mit der Anmeldung zum Lehrgang ihr aktuelles Gewicht mitteilen, bzw. bis spätestestens 23. 5. .

 

25.03.2016 (Thomas Kraus)
Kata – Lehrgang zur Kyu - Prüfungsvorbereitung

Am 17.07.2016 findet in Mühlhausen der Katalehrgang zur Kyu - Prüfungsvorbereitung und anschließend die Zentrale Blau- und Braungurtprüfung statt.

> Ausschreibung Katalehrgang
> Ausschreibung Prüfung

25.02.2016 (Sandra Querfurth)
Judoka des Jahres 2015

Jugendleitung und Bezirksvorstand freuen sich, die Judoka des Jahres 2015 bekannt zu geben.

Bei den weiblichen Judoka wurde Jasmin Obergaßner (1. FC Schwarzenfeld) bei der Bezirksmeisterschaft U18 in Wernberg ausgezeichnet.

Bei den männlichen Judoka erhielt Paul Dimpfl (DJK Ensdorf) diese Ehrung. Sie wurde anlässlich des Bezirkslehrgangs in Mühlhausen verliehen.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Kämpfer. Der Bezirksvorstand wünscht  weiterhin viel Erfolg!

08.02.2016 (Sandra Querfurth/Wolfgang Baumann)
50 Jahre Judo

Für seine großen Verdienste um den Judosport wurde Karl Ertel, Gründer und langjähriger Vorsitzender des 1. JC Weiden,  zum 50jährigen Judo-Jubiläum vom Bayerischen Judoverband der 3. Dan verliehen. Der Überbringer der Ehrung, Bezirksvorsitzender Dr. Pfeil, war extra nach Weiden gekommen um am Rande eines Judoereignisses die Würdigung zu übergeben.

 

06.02.2016 (Thomas Kraus)
Prüferschulung mit Lizenzverlängerung

Am 24.04.2016 findet in Schwandorf eine Prüferschulung mit Lizenzverlängerung statt.

> Ausschreibung

 

Archiv